· 

Portraits - Hintergrund, große Blende und Telebrennweiten

Porträts sind fast immer eine anspruchsvolle Aufgabe. Denn einfach mal eben einen Menschen anvisieren und drauflos knipsen bringt in den meisten Fällen nichts. Möchten Sie also einen Menschen porträtieren, sollten Sie und der/die Porträtierte sich vorher ein paar Gedanken machen und die nachfolgenden Tipps beherzigen.

Porträt-Bild Portrait-Foto von zwei jungen hübschen Frauen bei einer Hochzeit

Große Blenden für unscharfen Hintergrund

Um nicht von Gesicht des Porträtierten abzulenken, ist es üblicherweise angebracht, den Hintergrund aus der Wahrnehmung des Betrachters soweit wie möglich auszuschließen. Das klappt auf verschiedene Weise. Mann kann den Porträtierten vor einen einfarbigen Hintergrund wie in einem Studio stellen oder - für Porträts mitten im Leben - die Blende an der Kamera so groß wählen (z. B. f2,8 oder f4), dass der Hintergrund in Unschärfe verschwindet. Denn wie immer gilt: Je größer die Blendenöffnung, desto kleiner die Schärfentiefe. Es wird also nur das Gesicht scharf abgebildet und der Hintergrund wird unscharf.

Weg vom Hintergrund

Noch ein Tipp für einen unaufdringlichen Hintergrund. Platzieren Sie das Fotomodell soweit wie möglich vom Hintergrund entfernt. Das hilft dabei den Hintergrund in Unschärfe verschwimmen zu lassen.

Telebrennweiten einsetzen

Und ein weiterer Tipp für kurze Schärfentiefe: Setzen Sie mittlere bis lange Brennweiten zwischen ca. 85 und 135 mm ein. Erstens wird dadurch die Schärfentiefe begrenzt, zweitens sorgt die leichte Telebrennweite für eine geringe Verdichtung der Perspektive. Das bedeutet, dass die Gesichtsproportionen viel vorteilhafter weitergegeben werden als bei zu kurzen Brennweiten. Probieren Sie es aus und fotografieren Sie sich mal selbst mit Weitwinkel. Solche Bilder wirken immer ziemlich lächerlich.

Wichtig bei Spontanporträts: Stellen Sie eine große Blendenöffnung ein. Dadurch werden die Verschlusszeiten kürzer (kein Verwackeln) und der hintergrund verschwimmt in Unschärfe.

 

© Text Christian Haasz

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

BUYMYPICS Experte für Foto und Video

Nikolaj Gossmann

Im Mellsig 26, 60433 Frankfurt am Main

Telefon: +49 157 8083 0125

E-Mail: mail@buymypics.de

Geschmäcke sind unterschiedlich - Welcher Look passt am besten zu meinem Bild? (Di, 12 Feb 2019)
>> mehr lesen


Hochzeitsfotograf Wiesbaden
Hochzeitsfotograf Mainz
Hochzeitsfotograf Offenbach
Hochzeitsfotograf Darmstadt
Hochzeitsfotograf Hanau

Hochzeitsfotograf Dortmund

Hochzeitsfotograf Düsseldorf

Hochzeitsfotograf Wuppertal

Hochzeitsfotograf Schweinfurt
Hochzeitsfotograf Fulda
Hochzeitsfotograf Bad Nauheim

Hochzeitsfotograf Köln

Hochzeitsfotograf Aschaffenburg
Hochzeitsfotograf Gießen
Hochzeitsfotograf Limburg
Hochzeitsfotograf Koblenz
Hochzeitsfotograf Bensheim

Hochzeitsfotograf Essen

Hochzeitsfotograf Heilbronn

Hochzeitsfotograf Siegen

Hochzeitsfotograf Stuttgart

Hochzeitsfotograf Weinheim
Hochzeitsfotograf Friedberg

Hochzeitsfotograf Limburg

 

Hochzeitsfotograf Worms
Hochzeitsfotograf Mannheim
Hochzeitsfotograf Heidelberg
Hochzeitsfotograf Wertheim
Hochzeitsfotograf Würzburg

Hochzeitsfotograf Idar-Oberstein

Hochzeitsfotograf Kaiserslautern

Hochzeitsfotograf Marburg

Hochzeitsfotograf Saarbrücken

Hochzeitsfotograf Karlsruhe

Hochzeitsfotograf Kassel